Video Geschwindigkeit ändern

Beschleunigen oder verlangsamen Sie jedes Video

Ein schnelles Tool

Clideo lässt Sie die Videogeschwindigkeit binnen Sekunden beschleunigen oder verlangsamen!

Benutzerdefinierte Videogeschwindigkeit

Wir bieten sechs der am häufigsten verwendeten Geschwindigkeiten an oder Sie können den Schieber verwenden, um die benötigte Geschwindigkeit auszuwählen.

Kompatibel mit jedem Format

Das Tool unterstützt die meisten Videoformate, darunter MP4, AVI, MPG, VOB, WMV, MOV und mehr.

Komplett online

Mit dem Videogeschwindigkeitseditor müssen Sie keine Software auf Ihr mobiles Gerät oder Ihren Computer herunterladen.

Sichere Verschlüsselung

Clideo setzt auf ein Höchstmaß an Online-Sicherheit, um sicherzustellen, dass nur Sie auf Ihre Dateien zugreifen können.

Zusätzliche Bearbeitungsoptionen

Sie können auswählen, ob Sie den Ton im Video beibehalten oder ihn stummschalten möchten. Sie können außerdem das Ausgabeformat ändern.

Ändern Sie die Videogeschwindigkeit sofort online

Wählen Sie die 0,25- bis 4-fache Wiedergabegeschwindigkeit Ihres Videos aus und schalten Sie es stumm, wenn Sie möchten

So beschleunigen oder verlangsamen Sie ein Video

Schritt 1

Eine Videodatei hinzufügen

Laden Sie einen Clip von Ihrem Computer, mobilen Gerät, Google Drive oder Dropbox hoch. Wenn Sie möchten, können Sie eine URL von einer beliebigen Online-Quelle hinzufügen.

Schritt 2

Passen Sie die Videogeschwindigkeit an

Sobald es hinzugefügt wurde, wählen Sie aus, ob Sie das Video beschleunigen oder verlangsamen möchten. Danach können Sie falls gewünscht den Ton stummschalten und das Ausgabeformat ändern.

Schritt 3

Laden Sie das bearbeitete Video herunter

Sehen Sie sich das Video direkt in Ihrem Browser an. Wenn Sie zu 100% zufrieden sind mit dem Ergebnis, klicken Sie auf „Herunterladen“.

Verlangsamen oder beschleunigen Sie Ihr Video, um einen fantastischen Beitrag für Ihr Social-Media-Konto bei Facebook, Instagram, YouTube oder einem anderen Anbieter zu erstellen.

Dieses Tool lässt sich so einfach verwenden, dass Sie auf keine Probleme stoßen sollten, selbst wenn Sie keinerlei Erfahrung haben, was die Videobearbeitung angeht.